English
Polski
Русский
 

Karten der Erinnerung

Hintergrund:
KaDer ist eine interaktive Mediathek für Dokumente der jüdischen Geschichte. Es ist ein Webportal, das historische Ereignisse unmittelbar vor, während und nach dem Zweiten Weltkrieg bzw. die Erinnerungen daran sammelt, archiviert und kartographisch darstellt. Das Projekt schlägt eine Brücke zwischen historischer Forschung im weitesten Sinne und modernen Informationstechnologien, die es ermöglichen, historisch bedeutende Informationen als Text-, Bild oder Film in einem internetfähigen Geoinformationssystem (Web-GIS) interaktiv aufzunehmen und zu verbreiten. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt in der Dokumentation von (bisher nicht erfassten) Spuren jüdischer Geschichte in West- und Osteuropa. Dabei stehen Zeitzeugen-Erinnerungen und Alltagsgeschichten im Vordergrund.

Und hier geht es zur Karte!

Kontakt:
Bei Interesse und für mehr Informationen bitte bei Jakob Weiß melden:
Tel.: +49 (30) 172 30 50 943 oder +49 (30) 971 51 08

jakob.weiss@eva-verein.de